Headerbild Aktuelles

Aktuelles

Informieren Sie sich über Themen, die uns bewegen. Hier finden Sie Aktuelles und Interessantes aus allen Unternehmensbereichen.
Lindhorst Gruppe Azubis 2022
01.08.2022 - Winsen (Aller)

Ausbildungsstart 2022

Wir freuen uns, zum diesjährigen Ausbildungsstart fünf neue Auszubildende begrüßen zu dürfen.
Als angehende „Immobilienkaufleute“ möchten wir Anna Budde, Erja Leupold und Hugo Gülich willkommen heißen.
Isa Riefenstahl wird das Team als angehende Bauzeichnerin unterstützen und Felix Hoffmann ist der neue Auszubildende unserer IT-Abteilung.

Zusätzliche Unterstützung zum Wintersemester 2022/2023 erhalten wir von zwei Studentinnen. Anna Meißner wird ein duales Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre und Hannah Wiese im Bereich Immobilienwirtschaft beginnen. Wir blicken gemeinsam in eine lehrreiche und spannende Zukunft und wünschen alles Gute.

Zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss gratulieren wir Hanna Schulz (Bauzeichnerin), Celina Helmecke (Kauffrau für Büromanagement) sowie Malin von Hörsten (Immobilienkauffrau). Alle drei bleiben unserem Unternehmen erhalten und haben sich bereits in ihren Abteilungen eingearbeitet.

Somit beschäftigt die Lindhorst Gruppe in diesem Jahr zwölf Auszubildende, vier duale Student:innen und eine Jahrespraktikantin. Wir wünschen allen ein erfolgreiches Ausbildungsjahr.

Weichenviertel in Hannover
29.06.2022 - Winsen (Aller)

Weichenviertel – Stadtquartier in Hannover Herrenhausen-Stöcken geplant

Mit dem Weichenviertel auf einem ehemaligen Bahnbetriebsgelände ist ein innovatives und nachhaltiges Stadtquartier mit rd. 700 Wohneinheiten in zentraler Lage vorgesehen. Für die Entwicklung des rd. 73.000 Quadratmeter großen, ehemaligen Industrieareals hin zu einem modernen Wohngebiet wird derzeit der Bebauungsplan aufgestellt. Mit dem Baustart wird aktuell im Sommer 2023 gerechnet. Es soll ein Zuhause für alle Generationen werden, mit Wohnungen in unterschiedlichen Größen für Singles, Paare und Familien.

weiterlesen

jobmesse hannover 2022
04.05.2022 - Winsen (Aller)

Besuchen Sie uns auf der 14. jobmesse hannover

Die Lindhorst Gruppe präsentiert sich am 25. und 26. Juni 2022 als Aussteller auf der 14. jobmesse hannover. An den beiden Messetagen können Sie sich im direkten Kontakt mit unseren Personalentscheidern hinsichtlich Ihrer persönlichen Karrierechancen bei der Lindhorst Gruppe beraten lassen. Verpassen Sie nicht die Chance, wertvolle Kontakte zu knüpfen. Egal ob (Young) Professionals, Absolventen, Schulabgänger oder Vertreter der Generation 50plus - Informieren Sie sich über die Lindhorst Gruppe als Arbeitgeber und stellen Sie die Weichen für Ihre berufliche Zukunft! Besuchen Sie uns vom 25.06. - 26.06. im Hannover Congress Centrum. Wir freuen uns auf Sie!

Zu unseren aktuellen Stellenangeboten

Neue Azubis bei der Lindhorst Gruppe
19.08.2021 - Winsen (Aller)

Start des neuen Ausbildungsjahres 2021

Auch in diesem Jahr begrüßen wir neue Auszubildende in unserem Unternehmen. Frau Vanessa Dag beginnt eine Ausbildung zur „Kauffrau für Büromanagement“. Frau Nina Heinrich und Herr Ludwig Kannemeier streben den Abschluss als „Immobilienkauffrau /-mann“ an. Wir wünschen ihnen einen guten Start bei der Lindhorst Gruppe!

Glückwünsche übermitteln wir an Hendrik Röhrs und Fabian Becker, die ihre Ausbildung zum „Kaufmann für Büromanagement“ erfolgreich abgeschlossen haben. Beide bleiben der Unternehmensgruppe treu und haben ihre neuen Tätigkeiten bereits aufgenommen.

Mit dem Start des Azubi-Jahrgangs 2021 sind in diesem Jahr erneut zwölf Auszubildende im Unternehmen beschäftigt. Wir wünschen ihnen viel Spaß und Erfolg für das neue Ausbildungsjahr.

Leuchtturmprojekt Mission Kongo
Foto: Josua Mulala © Mission Kongo 2021
07.04.2021 - Winsen (Aller)

Ein besserer Ort zum Lernen – Leuchtturmprojekt 2021

Lockdown, Impftermin oder Inzidenzwert – diese Schlagworte prägen seit Monaten die aktuelle Nachrichtenlage. Aber abseits der täglichen Corona-News gibt es auch andere Themen, die uns beschäftigen. Auch in diesem Jahr unterstützen wir wieder ein besonderes Vorhaben: Das Leuchtturmprojekt 2021 des Mission Kongo e.V. - Schulbau in Kinshasa-Limete.

weiterlesen

Weihnachtsbaum Lindhorst
02.12.2020 - Winsen (Aller)

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit

Das Jahr 2020 mit einem unerwarteten Verlauf neigt sich dem Ende entgegen. Wir haben uns mit Themen konfrontiert gesehen, die kaum jemand für möglich gehalten hat. Ein herzliches Dankeschön geht an unsere engagierten Mitarbeiter*innen, die trotz erschwerter Arbeitsbedingungen, Corona-Einschränkungen und familiären Herausforderungen tatkräftig dazu beigetragen haben, das Bestmögliche aus diesem Jahr zu machen.

Wir wünschen unseren Kunden, Mitarbeitern und Partnern eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in ein hoffentlich weniger aufregendes Jahr 2021! Bleiben Sie gesund!

 

Lindhorst Familienstiftung Naturerbe
17.09.2020 - Winsen (Aller)

Lindhorst Gruppe Familienstiftung Naturerbe

Mit dem Naturschutzgroßprojekt Hohe Schrecke engagiert sich die Lindhorst Gruppe Familienstiftung für den Erhalt einer eindrucksvollen Waldregion in Deutschland. Der mehr als 7000 Hektar große Wald mit alten, teilweise urwaldartigen Buchenbeständen ist ein Paradies für die Tier- und Pflanzenwelt. Durch ein Miteinander von ungenutzten und naturnah genutzten Flächen wird der Wert des Waldes auch für kommende Generationen bewahrt.

Lindhorst Gruppe Familienstiftung

Lindhorst-Gruppe Azubis
Ausbildungsstart 2020
06.08.2020 - Winsen (Aller)

Lindhorst Gruppe begrüßt sieben neue Azubis in Winsen (Aller)

Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen. Und so starten auch bei der Lindhorst Gruppe sieben junge Menschen ihre berufliche Karriere. Am Montag begrüßte Franziska Rahlf, Ausbildungsbeauftragte des Standortes Winsen, die neuen Auszubildenden im Rahmen eines Willkommenstages. Zu Corona-Zeiten in etwas anderer Form, unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften, aber dennoch in besonderem Ambiente.

weiterlesen

Lindhorst Aufforstung
17.07.2020 - Winsen (Aller)

Neue Webseite zum Geschäftsbereich Ausgleichsflächen und Aufforstung

Die Lindhorst Gruppe, ein familiengeführtes Unternehmen mit Ursprung in der Agrarwirtschaft verstärkt ihr Engagement im Bereich Aufforstung und Klimaschutz. Neben der Kultivierung und Aufforstung großer Bodenflächen gehört auch ökologische Flächenaufwertung durch Entsiegelung zum Leistungsspektrum der Lindhorst-Gruppe. Mit nachhaltigen Projekten und Maßnahmen leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag für eine lebenswerte Zukunft und ist kompetenter Partner für Unternehmen, Bundesländer und Gemeinden.

Mehr erfahren

Insektenfreundliche Blühstreifen
31.05.2020 - Winsen (Aller)

Lindhorst Gruppe sät 1000 Hektar insektenfreundliche Blühstreifen

Farbenfrohe Blühstreifen an Feldrändern sind nicht nur schön anzuschauen, sondern in erster Linie Lebensraum und Rückzugsort für viele Wildtiere und Nahrungsgrundlage für zahlreiche Insekten. Insgesamt tausend Hektar bewirtschaftete Flächen in Brandenburg und Sachsen-Anhalt hat die Lindhorst Gruppe im Mai in mehrjährige insektenfreundliche Blühstreifen verwandelt.

weiterlesen

Corona Test
Lindhorst ermöglicht Mitarbeitern Corona-Test
08.04.2020 - CELLEHEUTE

Corona-Pandemie: LINDHORST bietet Mitarbeitern 24-Stunden-Test

„Warum lässt uns der Staat allein?“, fragt Alexander Lindhorst, Geschäftsführer der Lindhorst Gruppe in Winsen/Aller. Er teilt die Überzeugung vieler Wissenschaftler, dass ein Corona-Test hilft, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Doch Ärzte und Gesundheitsämter kommen dem Bedarf nicht immer hinterher. Darum wird das Unternehmen aktiv, testet seine MitarbeiterInnen selbst und hat das Ergebnis in nur 24 Stunden vorliegen. Damit möchte Lindhorst sich und andere schützen.

weiterlesen

Lindhorst spendet Augen-OP-Simulator
Lindhorst spendet Augen-OP-Simulator
19.02.2020 - CELLEHEUTE

Lindhorst spendet Augen-OP-Simulator

Aus Dank für eine erfolgreiche Netzhaut-Behandlung hat Jürgen Lindhorst aus Winsen der Augenabteilung der Asklepios Klinik Nord-Heidberg einen 250.000 Euro teuren Augensimulator gespendet. Mit dem "Eyesi Surgical", dem einzigen Gerät in der Metropolregion Hamburg, können ab sofort Augenärzte während ihrer Ausbildung trainieren und so ihre Operationsfähigkeiten erheblich verbessern.

weiterlesen